E-Rolli Fußball Team beim Vienna Night Run 2016

Wir beim Vienna Night Run am 25. September 2018

“Der erste bank vienna night run geht in die 12. Runde! Am Dienstag, 25. September 2018 ist es wieder soweit!”, gibt Licht für die Welt bekannt.

“Der ÖBSV ist mit einem großen Team am Start – Andreas Onea ist einer der Spitzensportler, der läuft, um blinden und sehbinderten Menschen eine Augenoperation möglich macht”, gibt der Österreichischer Behindertensportverband bekannt.

Auch SportlerInnen von E-Rolli Fußball Österreich werden wieder am Lauf teilnehmen.

erste bank vienna night run – wir sind dabei!

AM 25.9. streigt der erste bank vienna night run. Der ÖBSV ist mit einem großen Team am Start – Andreas Onea ist einer der Spitzensportler, der läuft, um blinden und sehbinderten Menschen eine Augenoperation möglich macht. Also: hinschauen und mitmachen bei https://www.facebook.com/events/265354677307014/ und LICHT FÜR DIE WELT unterstützen.

Gepostet von Österreichischer Behindertensportverband am Montag, 17. September 2018

Streetlife Festival 2018 - Karin Ofenbeck und Leo Vasile

Wir beim Streetlife Festival Wien 2018

Auch 2018 fand wieder das beliebte Streetlife Festival in Wien statt. Natürlich waren auch wieder Sportlerinnen und Sportler von E-Rolli Fußball dabei. (Siehe Fotos)

Es ist schon eine langjährige Tradition, dass wir – zwar sehr beengt und ohne den richtigen Bodenbelag – einen kleinen Einblick in diese Sportart geben.

Und ebenfalls Tradition: Es hat auch wieder ein wenig geregnet; wenn auch heuer sehr kurz. Unser Auftritt war am 15. September 2018 ab 16 Uhr.

Streetlife Festival 2018 - Jasna Puskaric und Steffi Strubreiter
Streetlife Festival 2018 – Jasna Puskaric und Steffi Strubreiter
Kalenderblatt

Übersicht über alle kommenden Fußball-Termine

An die E-Rolli Fußball Community,

zuallererst hoffen wir ihr hattet einen erholsamen Sommer und konntet viel Energie für den kommenden Herbst tanken.

Die Vorbereitungen für den heurigen ottobock.CUP liefen über die letzten Monate, allerdings erhielten wir nicht den regen Zuspruch der letzten Jahre. Worauf hin wir in Absprache mit unseren Vereinen und dem Sponsor und Namensgeber beschlossen haben, die Veranstaltung auf den Frühjahr 2019 zu verlegen. Das Datum steht bereits fest: 22. bis 23. Juni 2019 in Wien. Ausschreibung folgt noch in den nächsten Wochen.

Nichtsdestotrotz wird der Ball am Wochenende vom 13.-14. Oktober 2018 in der Hopsagasse rollen.

Am Samstag, 13.10. findet ein Player’s Cup – ein Turnier, bei dem sich SpielerInnen individuell anmelden können und in verschiedene Teams eingeteilt werden – statt. Hier findet ihr die Ausschreibung für den Player’s Cup.

Am Sonntag 14.10. findet dann ein Spieltag statt, bei dem die Teams so wie sie wollen/können wieder in ihren Reihen spielen. Hier findet ihr die Ausschreibung für den Spieltag.

Am 24. November 2018 findet in der Hopsagasse wie geplant das Finale der Liga statt. Idealerweise würden wir am Nachmittag des 24.11. gerne noch unsere jährliche Koordinationssitzung abhalten. Zu den beiden Terminen erhaltet ihr in den kommenden Wochen auch noch detaillierte Infos.

Wie ihr merken könnt, sind die Termine gleichgeblieben, nur das Programm ist etwas adaptiert worden. Wir wollen alles daransetzen, dass ihr optimale Spielkonditionen habt und vor allem so viel Spielzeit wie möglich bekommt.

Wir hoffen die Änderungen sind zum Positiven. Hierfür steht uns viel administrative Arbeit bevor, bei der Michael Kiefler mich unterstützen wird. Bitte eure Anliegen, Fragen usw. an ihn wenden und er wird euch so weit wie möglich immer auf dem Laufenden halten.

Lieber Michi, danke für deine Unterstützung!

An alle: Wir freuen uns auf einen spannenden Saisonabschluss!

E-Rolli Fußball Team beim Public Viewing des WM-Finales 2018

WM-Finale beim Public Viewing Aspern Nord war ein tolles Erlebnis

Auch dieses Mal versammelten sich SpielerInnen der Wiener E-Rolli Fußball Teams beim Public Viewing Aspern Nord U2. Am 15. Juli 2018 feuerten sie beim WM-Finale Frankreich gegen Kroatien – die zwei besten Teams des Turniers – an.

“Es war schön gemeinsam das Matsch zu schauen und es gab überraschend viele Tore”, fasst Michael Kiefler seine Eindrücke zusammen.

Bei der vor dem Spiel durchgeführten Tipprunde zeigte sich, dass beide Teams beinahe gleich stark eingeschätzt wurden. Das Endergebnis von 4:2 für Frankreich erriet allerdings niemand.

“Mit meinen E-Fußball-KollegInnen gemeinsam das Finale zu schauen war für mich ein tolles Erlebnis. Natürlich auch deshalb, da ich kroatische Wurzeln habe und mich sehr gefreut habe, dass Kroatien ins Finale eingezogen ist”,  hält Jasna Puskaric stolz fest und ergänzt: “Für unseren E-Rolli-Fußball wünsche ich mir, dass wir eines Tages das österreichische Nationalteam auch beim Finale einer E-Rolli-Fußball-Weltmeisterschaft vertreten dürfen.”

“Ein spannendes WM-Finale in einer entspannten Runde”, fügt Carolina Csöngei abschließend hinzu.

Power Cats gewinnen Euroliga ottobock.CUP 2017

5. ottobock.CUP wird auf Juni 2019 verschoben

E-Rolli Fußball Österreich (ASKÖ Integration & Behindertensport) veranstaltet in Kooperation mit dem Österreichischen Behindertensportverband-ÖBSV und Ottobock den 5. Ottobock E-Rolli Fußball Cup in Wien, Österreich.

Logo ottobock
Logo ottobock

Das Turnier war ursprünglich für Oktober 2018 angesetzt und wurde nun auf den 22. und 23. Juni 2019 verschoben.