Browse Author

Martin Ladstätter

SL-Power Panthers beim Training

Da geht es schon mächtig ab: SL-Power Panthers beim Training!

SL-Power Panthers beim Training
Selbstbestimmt Leben Steiermark

“Mit Vollgas in den Saisonstart! Unsere SL-Power Panthers! Unser Obmann Robert feuerte die Mannschaft an und die Trainer Mathias und Raffael bändigten die wilde Horde!”, so berichtete Selbstbestimmt Leben Steiermark kürzlich vom erfolgreichen Training der E-Rolli Truppe aus der Steiermark.

Das in Graz heftig trainierende Team ist der jüngste Vertreter der Sportart E-Rolli Fußball. Die Trainingsbedingungen im Raiffeisen Sportpark in Graz sind großartig. Seit Jänner 2020 wird intensiv trainiert.

Wer möchte da nicht mittrainieren?

Die SL-Power Panthers sind auch noch auf der Suche nach weiteren Spielerinnen und Spielern. Wer nun Lust bekommen hat, kann sich bei Selbstbestimmt Leben Steiermark melden.

Es wurde um jeden Ball gekämpft beim ASKÖ Player’s CUP

Große Erlebnisse: Die ersten Tore in einem Turnier geschossen!

“Ich denke das war heute ein guter Start ins neue Jahr”, zeigt sich Trainer Leo Vasile vom Erfolg des ASKÖ Player’s CUP am 25. Jänner 2020 in der Integrativen Schule Hernals in Wien erfreut.

22 Spielerinnen und Spieler aus 5 Bundesländern folgten der Einladung des ASKÖ Integration & Behindertensport. “Das Turnier hat wieder gezeigt, dass wir eine große Fußball-Familie sind”, so Vasile. Der Andrang zu diesem Event war sehr groß. Angesichts der eigentlich viel zu kleinen Halle wurde es kuschelig eng.

Großer Andrang beim ASKÖ Player’s CUP am 25. Jänner 2020 in Wien
Großer Andrang beim ASKÖ Player’s CUP am 25. Jänner 2020 in Wien

“Danke an alle die mit geholfen haben einen tollen 1. Spieltag im Jahr 2020 zu organisieren. War echt super”, fügt der für den ÖZIV-Burgenland spielende Thomas Feige hinzu. “Immer wieder ein Top-Event – ‘I’m loving it'”, bestätigt die Oberösterreicherin Manuela Mauthner.

Alle SpielerInnen beim ASKÖ Player’s CUP
Alle SpielerInnen beim ASKÖ Player’s CUP

Die ganz Jungen und ihre ersten Tore

“Ich habe mich sooo wahnsinnig gefreut, für die ganz Jungen wie z. B. Arthur, Nima oder Vincent”, verrät der langjährige Fußballer Winfried Zwanziger aus Wien. Grund der Freude: Sie haben ihre ersten Tore in einem Turnier geschossen. Welch großartiges Erlebnis!

Die Teams wurden gemischt und so spielten ganz Junge auch mit jenen zusammen, die nationale und internationale Erfahrung hatten.

“Es waren schöne, ausgeglichene und faire Spiele” analysiert Trainerin Doris Fritz und sie ergänzt: Es ergaben sich in der kleinen Halle viele Möglichkeiten für gute Gespräche.

Taktikbesprechungen biem Es wurde um jeden Ball gekämpft beim ASKÖ Player’s CUP
Taktikbesprechungen beim ASKÖ Player’s CUP

Die Teams

Vier Teams traten zwei Mal gegeneinander an. So sah die Teameinteilung aus:

SpielerInnen Tabelle beim ASKÖ Player’s CUP am 25. Jänner 2020 in Wien
SpielerInnen Tabelle beim ASKÖ Player’s CUP am 25. Jänner 2020 in Wien
Alle Teams beim ASKÖ Player’s CUP am 25. Jänner 2020 in Wien
Alle Teams beim ASKÖ Player’s CUP am 25. Jänner 2020 in Wien

Die Ergebnisse

Obwohl das Team Blau die ersten zwei Spiel knapp verlor, reichte es am Ende des Tages zur Tabellenführung.

Doch das Wichtigste am Spieltag war: Alle hatten Freude gemeinsam Sport ausüben zu können.

Tabelle beim ASKÖ Player’s CUP am 25. Jänner 2020 in Wien
Tabelle beim ASKÖ Player’s CUP am 25. Jänner 2020 in Wien
Winfried Zwanziger und Manuel Ortlechner

Charity-Hallenturnier in der Perchtoldsdorfer Siegfried-Ludwig-Halle – wir waren dabei!

Ivica Vastić und Jasna Puskaric
Ivica Vastić und Jasna Puskaric

Am 4. Jänner 2020 trafen sich beim jährlichen Charity-Turnier in der Perchtoldsdorfer Siegfried-Ludwig-Halle acht Teams.

Gewonnen hat im spannenden Finale zum dritten Mal im Folge erst im Penaltyschießen schlussendlich Austria Wien Allstars gegen Wiener Sportclub.

Im Anschluss an das Finale gab es die Möglichkeit mit einzelnen Spielern Fotos zu machen – welch großartige Gelegenheit!

Der Austrian Manuel Ortlechner probiert E-Rolli Fußball aus. Er stellte sich nicht ungeschickt an; nur das Aussteigen sollte er noch üben. 🙂

SKY Sport Austria berichtete ausführlich von dem Turnier (gesamte Veranstaltung) – hier der Ausschnitt nach dem Finale in dem wir vorkommen. Wir erhielten einen Spendenscheck. Danke dafür.

Ausschnitt

Die Steiermark startet durch!

Trainingsstart mit den SL Power Panthers aus der Steiermark

Am 18. Jänner 2020 lädt das Team der SL Power Panthers aus der Steiermark zu einem gemeinsamen Training in den Raiffeisen Sportpark Graz, Hüttenbrennergasse 31, 8010 Graz. (Siehe auch Mannschaftstreffen)

UPDATE: “Mangels teilnehmender österreichischer E-Rolli-Fußballmannschaften, es hat sich leider keine zu unserer Auftaktveranstaltung in Graz angemeldet, muss ich diesen Event auf April/Mai 2020 verschieben”, informiert Didi Ogris am 20. Dezember 2019.

Die Steiermark startet durch!
Selbstbestimmt Leben Steiermark
Knights Barmstedt – Barmstedter MTV von 1864 e.V. (Deutschland) gewinnen 5. ottobock.CUP

Knights aus Barmstedt sind 1. Deutscher Meister in E-Rolli Fußball

Ein starkes Jahr der Knights aus Barmstedt fand mit dem Sieg der 1. Deutschen Meisterschaft in E-Rolli Fußball seinen Abschluss. Sie setzten sich gegen die deutschen Pioniere – den Power Lions aus Dresden – durch und bezwangen auch das zweite Dresdner Team sowie die Neulinge aus Bonn klar.

“Wir haben es geschaft und sind Deutscher Meister 2019 im Powerchair Football. Mit 6 Siegen, 79 erzielten Toren und keinen Gegentreffer zugelassen”, hält das Team zurecht mit Stolz fest.

Ebenfalls 2019 gelang dem deutschen Meister erstmals den ottobock Cup in Wien zu erringen. Weiters schaffte man den 7. von 10 Plätzen beim Geneva’s Cup.

Wir gratulieren herzlich zu der großartigen Saison!

1. Deutscher Meister (2019): BMTV Knights Barmstedt
1. Deutscher Meister (2019): BMTV Knights Barmstedt