Spieltag in der Wiener Stadthalle am 1. April 2017

In der Wiener Stadthalle

Das war vor kurzer Zeit noch unvorstellbar: Ein E-Rolli Fußball Turnier in der Wiener Stadthalle. Am 1. April 2017 war es soweit. Der erste Spieltag im Jahr 2017 fand in der Halle B der Wiener Stadthalle statt und sieben Teams aus Burgenland, Oberösterreich und Wien nahmen daran teil! (Fotos vom Turnier)

Die Eröffnung des Turniers erfolgte und noch nie traten in Österreich so viele Teams gegeneinander an. E-Rolli Fußball wächst rasant und beim Turnier gab es daher eine Gruppe A und Gruppe B. Die stärkeren Teams spielten in der Gruppe B. Mit Teams aus Wien, Linz und dem Burgenland. Am Ende behielten die Teams der ASKÖ aus Wien die Oberhand.

„Doch die Konkurrenz schläft nicht“, ist sich das Trainer-Duo Leonard Vasile und Doris Fritz aus der Hauptstadt bewusst. „Es ist erfreulich die deutlich positive Entwicklung der Teams mit zu verfolgen. Unser Vorsprung wird immer geringer und Spiele schwieriger zu gewinnen.“

Die nächsten Teams in Salzburg und in Graz haben schon mit ihren Trainings begonnen und ab Mai 2017 startet sogar die Österreichische Liga.

2017 verspricht wieder ein bewegtes Jahr im E-Rolli Fußball zu werden!