Browse Tag

Leonard Vasile

Besprechung beim Training

Europameisterschaft in Finnland: Es liegt noch viel Arbeit vor uns

Im Mai 2019 wird in Finnland der European Nations Cup 2019 (Europameisterschaft) abgehalten und der erweiterte Kader für das Österreichische Nationalteam befindet sich schon in der intensiven Trainingsphase.

Spielszene zwischen Karin Ofenbeck und Iljas Jusic
Training des Nationalteam am 13. Jänner 2019 im Landesportzentrum VIVA

Am 13. Jänner 2019 kamen die SpielerInnen aus Burgenland, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg und Wien ins Landesportzentrum VIVA in Steinbrunn.

“Die Vorbereitungen für die Europameisterschaft sind im vollen Gange”, zeigt sich Iljas Jusic erfreut und er ist schon wieder voll vom Fußball-Fieber angesteckt.

“Die Spielerinnen und Spieler waren sehr motiviert und mit vollem Einsatz dabei”, hält der Trainer Leo Vasile fest und führt aus: “Es liegt noch viel Arbeit vor uns. Ich bin überzeugt, dass wir mit akribischer Arbeit und vollem Einsatz bis zum ersten Spiel in Finnland top vorbereitet sein werden.”

Große Begeisterung spürbar

“Es war ein toller Trainingsauftakt des Nationalteams! Freue mich schon auf das nächste Mal”, hält Torfrau Stefanie Strubreiter fest. Dieser Meinung schließt sich Winfried Zwanziger an, wenn er resümiert: “Einfach großartig!”

Das gemeinsame Training war ein toller und informativer Tag erzählt Manuela Mauthner: “Es glühten die Motoren und der Schweiß floss über so manche Stirn.”

“Es war sehr lehrreich und absolut ein spitzen Training”, meint Michael Streit. Dem schließt sich auch Michael Kiefler an und verweist auf eine sehr hörenswerte Rede des Trainers und die vielen Übungen, die durchgeführt wurden. Besonders wichtig sei die Kommunikation im Team, wird mehrfach wiederholt.

Zum Abschluss erinnert der Trainer an einen wichtigen Punkt. Unser Motto lautet: “Nur gemeinsam können wir erfolgreich sein”

Alle TeilnehmerInnen des Trainings
Training des Nationalteam am 13. Jänner 2019 im VIVA
Liga 2018 - Finalrunde mit Pokalen

Die Liga 2018 ist entschieden

Nach der Frühjahrsrunde im Mai 2018 in Linz wurde die Österreichische Liga in E-Rolli Fußball am 24. November 2018 in Wien vollendet. Nach 2017 war dies das zweite Jahr der Liga in Österreich.

Hier finden Sie eine Reihe von Fotos zum Ligafinale; der ORF brachte auch einen großartigen Bericht vom Finale. Im Anschluss an das Finale wurde noch der erweiterter Kader für Österreichisches Nationalteam 2019 nominiert.

Und so ging die Liga 2018 aus:

Ergebnisse

Heim Gast Ergebnis
Wild Wheels Steelchairs Linz 1 3 – 0 Video
Steelchairs Linz 1 Thunder E-agles 0 – 9 Video
Thunder E-agles Wild Wheels 9 – 2 Video

Da in der 2. Liga die Red E-agles und die Steelchairs Linz 2 gegen die Danube E-agles nicht antraten, wurden diese Spiele strafverifiziert. Die Danube E-agles des ASKÖ Wien bestritten stattdessen Freundschaftsspiel gegen die Teams der 1. Liga.

Trainer an diesem Tag waren: Benjamin Kammerer (Danube E-agles), Helmut Narnleitner (Steelchairs Linz 1), Michael Streit (Wild Wheels) und Leo Vasilie (Thunder E-agles)

Freundschaftsspiele

Heim Gast Ergebnis
Danube E-agles Steelchairs Linz 1 2 – 0 Video
Danube E-agles Thunder E-agles 0 – 8 Video
Danube E-agles Wild Wheels 1 – 3 Video

Gesamtergebnis der Liga 2018

Liga 2018 - Abschlusstabelle
Liga 2018 – Abschlusstabelle
Gewinner Liga 2018 - Thunder E-agles
Gewinner Liga 2018 – Thunder E-agles

Gewinner der Liga 2018 sind die Thunder E-agles des ASKÖ Wien

Siehe Siegerehrung:

Die Danube E-agles werden als Gewinner der 2. Liga aufsteigen.

Weitere Wertung: Spieler des Jahres; Tormann des Jahres

Zum besten Spieler des Jahres wurde Michael Kiefler gekürt; zum besten Tormann Matthäus Szalay.

Liga 2018: Zum besten Spieler des Jahres wurde Michael Kiefler gekürt; zum besten Tormann Matthäus Szalay.
Liga 2018: Zum besten Spieler des Jahres wurde Michael Kiefler gekürt; zum besten Tormann Matthäus Szalay.
Liga 2018 - Auszeichnungen
Liga 2018 – Auszeichnungen
Videoanalyse

Eine Videoanalyse bringt es voll!

Am 6. Dezember 2018 war leider unsere Trainingshalle nicht verfügbar. Wir nutzten aber die Gelegenheit um gemütlich bei Pizza, Getränken und Chips eine ausführliche Videoanalyse eines Liga-Spieles durchzuführen.

Leo analysierte Szene für Szene und zeigte uns anhand eines Spiels der Wild Wheels gegen die Thunder E-agles auf, was wir gut gemacht haben und wo wir uns noch deutlich verbessern müssen.

Es war nicht unsere erste Videoanalyse und wird sicher auch nicht unsere letzte sein. Man kann so viel dabei lernen – sei es Offensivverhalten aber auch Definsivverhalten. Besonders Stellungsfehler kann man dabei sehr gut nachvollziehen.

Aufnahme für ORF Ohne Grenzen

Großartiger ORF-Beitrag “Ohne Grenzen” zum Liga-Finale im E-Rolli Fußball

Am 30. November 2018 brachte das ORF-Sportmagazin “Ohne Grenzen” einen Beitrag über das Liga-Finale im E-Rolli Fußball.

Der Beitrag von Johannes Karner ist perfekt gelungen und er transportiert wie cool und facettenreich E-Rolli Fußball ist. Unbedingt ansehen!

ORF-Beitrag “Ohne Grenzen” vom 30. November 2018
Gepostet von Michael Kiefler am Freitag, 30. November 2018
Flagge von Österreich

Erweiterter Kader für Österreichisches Nationalteam 2019 nominiert

Im Anschluss an das Liga Finale im E-Rolli Fußball am 24. November 2018 in Wien wurde der erweiterte Kader für das Österreichische Nationalteam bekannt gegeben.

Dieses Nationalteam wird Österreich beim European Nations Cup im Mai 2019 in Finnland vertreten. Dies wird der erste offizielle Auftritt der österreichischen Nationalmannschaft bei einem Turnier sein. Im Jahr 2016 fand “nur” ein Development Turnier in England statt, an dem ein österreichisches Team teilnahm.

Die nominierten SpielerInnen in alphabetische Reihenfolge:

nominierte SpielerInnen für Nationalteam 2019; erweiterter Kader
nominierte SpielerInnen für Nationalteam 2019; erweiterter Kader

Carolina Csöngei, Markus Fritsch, Iljas Jusic, Michael Kiefler, Martin Ladstätter, Manuela Mauthner, Karin Ofenbeck, Werner Pramendorfer, Jasna Puskaric, Jakob Schriefl, Michael Streit, Stefanie Strubreiter und Winfried Zwanziger

Nun wurden 13 SpielerInnen nominiert; 8 davon werden den Kader des Österreichischen Nationalteams in Finnland bilden. Gleich nach der Nominierung fand die erste Besprechung statt. Es kommen trainingsreiche Zeiten auf uns zu.

Besprechung Nationalteam 2019
Besprechung Nationalteam 2019