Browse Tag

Martin Ladstätter

Freundschaftsspiel im VIVA

Hatten großen Spaß bei Freundschaftsspielen in Burgenland

Lange war es her, dass wir wegen der COVID-Krise wieder zu Freundschaftsspielen kommen konnten.

Am 19. September 2021 war es wieder so weit. Auf Einladung des ÖZIV Burgenland wurde im VIVA Landessportzentrum in Steinbrunn dem Ball mit großen Spaß hinterher gejagt.

Freundschaftsspiel im VIVA
Freundschaftsspiel im VIVA

„Danke dem ÖZIV Burgenland für die Organisation. Es war schön wieder E-Rolli Fußball spielen zu können“, hält der Kapitän der Wiener Thunder E-agles, Martin Ladstätter, fest.

Zahlreiche SpielerInnen der Wiener Thunder E-agles und der burgenländischen Wild Wheels traten – teilweise auch in gemixten Teams – gegeneinander an.

Freundschaftsspiel im VIVA
Freundschaftsspiel im VIVA
ORF-Sendung "Heimspiel" am 2. Juli 2021

ORF-Sendung „Heimspiel“ am 2. Juli 2021

Am 2. Juli 2021 erschien in der ORF-Sendung „Heimspiel“ ein Beitrag über den Trainingsstart der Wiener E-Rolli Fußballerinnen und Fußballer.

„Auch das E-Rolli Team vom ASKÖ Wien darf nach der Corona-Zwangspause endlich wieder aufs Feld. ‚Heimspiel‘ war bei einem Training dabei“, ist der Beitrag auf der TVThek angekündigt.

Beinahe 2 Stunden filmte das ORF-Team am 24. Juni 2021 unser Training und interviewte einige der TeilnehmerInnen. Es hat sehr viel Spaß gemacht!

ÖBSV Homepage

Gemeinsam durchstarten: So planen E-Rolli-Fußballer die Zukunft

Unter dem Titel Gemeinsam durchstarten: So planen E-Rolli-Fußballer die Zukunft brachte der Österreichische Behindertensportverband (ÖBSV) am 5. Juli 2020 einen ausführliche Bericht über die derzeitigen Aktivitäten in Österreich.

„Österreichs E-Rolli-Fußballer haben die Sport-Zwangspause für ihre Zukunftsplanung genutzt. Statt regulärer Spielbetrieb in Form von Trainings und Matches setzten die KickerInnen auf insgesamt zehn Webinare, um die Weiterentwicklung ihrer Herzensportart voranzutreiben“, ist dem Artikel von Johannes Kloiber-Karner zu entnehmen, für den er Martin Ladstätter interviewt hat.

ÖBSV: Virtuell Weltmeister werden

ÖBSV: Virtuell Weltmeister werden

Der ÖBSV berichte online unter dem Titel „Virtuell Weltmeister werden“ über die Corona Pause und E-Rolli Fußball. Für den Beitrag hat Daniel Kudernatsch den ÖBSV-Spieler und E-Rolli Fußballer aus Wien Martin Ladstätter interviewt.

Breiten Raum im Interview nahmen die derzeitigen Aktivitäten des Teams im Rahmen der Jour Fixe ein, die jeweils am am Mittwoch um 18 Uhr stattfinden.

Es wurde um jeden Ball gekämpft beim ASKÖ Player’s CUP

Große Erlebnisse: Die ersten Tore in einem Turnier geschossen!

„Ich denke das war heute ein guter Start ins neue Jahr“, zeigt sich Trainer Leo Vasile vom Erfolg des ASKÖ Player’s CUP am 25. Jänner 2020 in der Integrativen Schule Hernals in Wien erfreut.

22 Spielerinnen und Spieler aus 5 Bundesländern folgten der Einladung des ASKÖ Integration & Behindertensport. „Das Turnier hat wieder gezeigt, dass wir eine große Fußball-Familie sind“, so Vasile. Der Andrang zu diesem Event war sehr groß. Angesichts der eigentlich viel zu kleinen Halle wurde es kuschelig eng.

Großer Andrang beim ASKÖ Player’s CUP am 25. Jänner 2020 in Wien
Großer Andrang beim ASKÖ Player’s CUP am 25. Jänner 2020 in Wien

„Danke an alle die mit geholfen haben einen tollen 1. Spieltag im Jahr 2020 zu organisieren. War echt super“, fügt der für den ÖZIV-Burgenland spielende Thomas Feige hinzu. „Immer wieder ein Top-Event – ‚I’m loving it'“, bestätigt die Oberösterreicherin Manuela Mauthner.

Alle SpielerInnen beim ASKÖ Player’s CUP
Alle SpielerInnen beim ASKÖ Player’s CUP

Die ganz Jungen und ihre ersten Tore

„Ich habe mich sooo wahnsinnig gefreut, für die ganz Jungen wie z. B. Arthur, Nima oder Vincent“, verrät der langjährige Fußballer Winfried Zwanziger aus Wien. Grund der Freude: Sie haben ihre ersten Tore in einem Turnier geschossen. Welch großartiges Erlebnis!

Die Teams wurden gemischt und so spielten ganz Junge auch mit jenen zusammen, die nationale und internationale Erfahrung hatten.

„Es waren schöne, ausgeglichene und faire Spiele“ analysiert Trainerin Doris Fritz und sie ergänzt: Es ergaben sich in der kleinen Halle viele Möglichkeiten für gute Gespräche.

Taktikbesprechungen biem Es wurde um jeden Ball gekämpft beim ASKÖ Player’s CUP
Taktikbesprechungen beim ASKÖ Player’s CUP

Die Teams

Vier Teams traten zwei Mal gegeneinander an. So sah die Teameinteilung aus:

SpielerInnen Tabelle beim ASKÖ Player’s CUP am 25. Jänner 2020 in Wien
SpielerInnen Tabelle beim ASKÖ Player’s CUP am 25. Jänner 2020 in Wien
Alle Teams beim ASKÖ Player’s CUP am 25. Jänner 2020 in Wien
Alle Teams beim ASKÖ Player’s CUP am 25. Jänner 2020 in Wien

Die Ergebnisse

Obwohl das Team Blau die ersten zwei Spiel knapp verlor, reichte es am Ende des Tages zur Tabellenführung.

Doch das Wichtigste am Spieltag war: Alle hatten Freude gemeinsam Sport ausüben zu können.

Tabelle beim ASKÖ Player’s CUP am 25. Jänner 2020 in Wien
Tabelle beim ASKÖ Player’s CUP am 25. Jänner 2020 in Wien