Browse Category

Presse

ÖBSV Homepage

Gemeinsam durchstarten: So planen E-Rolli-Fußballer die Zukunft

Unter dem Titel Gemeinsam durchstarten: So planen E-Rolli-Fußballer die Zukunft brachte der Österreichische Behindertensportverband (ÖBSV) am 5. Juli 2020 einen ausführliche Bericht über die derzeitigen Aktivitäten in Österreich.

“Österreichs E-Rolli-Fußballer haben die Sport-Zwangspause für ihre Zukunftsplanung genutzt. Statt regulärer Spielbetrieb in Form von Trainings und Matches setzten die KickerInnen auf insgesamt zehn Webinare, um die Weiterentwicklung ihrer Herzensportart voranzutreiben”, ist dem Artikel von Johannes Kloiber-Karner zu entnehmen, für den er Martin Ladstätter interviewt hat.

ÖBSV: Virtuell Weltmeister werden

ÖBSV: Virtuell Weltmeister werden

Der ÖBSV berichte online unter dem Titel “Virtuell Weltmeister werden” über die Corona Pause und E-Rolli Fußball. Für den Beitrag hat Daniel Kudernatsch den ÖBSV-Spieler und E-Rolli Fußballer aus Wien Martin Ladstätter interviewt.

Breiten Raum im Interview nahmen die derzeitigen Aktivitäten des Teams im Rahmen der Jour Fixe ein, die jeweils am am Mittwoch um 18 Uhr stattfinden.

Bundessportmagazin: E-Rolli Fußball

Bundessportmagazin: Mit Teamgeist und Geschwindigkeit

Der Chefredakteur des Bundessportmagazins, Dieter Hüttner, veröffentlichte am 1. Mai 2020 einen ausführlichen Bericht unsere Sportart unter dem Titel “E-Rolli Fußball – Mit Teamgeist und Geschwindigkeit“.

In dem lesenswerten Bericht wird über die Anfänge von E-Rolli Fußball in Österreich ebenso berichte, wie Aktivitäten der letzten 2 Jahre (Liga, Europameisterschaftsteilnahme).

Hier können Sie den gesamten Artikel online lesen.

Bundessportmagazin: E-Rolli Fußball
Bundessportmagazin
Winfried Zwanziger und Manuel Ortlechner

Charity-Hallenturnier in der Perchtoldsdorfer Siegfried-Ludwig-Halle – wir waren dabei!

Ivica Vastić und Jasna Puskaric
Ivica Vastić und Jasna Puskaric

Am 4. Jänner 2020 trafen sich beim jährlichen Charity-Turnier in der Perchtoldsdorfer Siegfried-Ludwig-Halle acht Teams.

Gewonnen hat im spannenden Finale zum dritten Mal im Folge erst im Penaltyschießen schlussendlich Austria Wien Allstars gegen Wiener Sportclub.

Im Anschluss an das Finale gab es die Möglichkeit mit einzelnen Spielern Fotos zu machen – welch großartige Gelegenheit!

Der Austrian Manuel Ortlechner probiert E-Rolli Fußball aus. Er stellte sich nicht ungeschickt an; nur das Aussteigen sollte er noch üben. 🙂

SKY Sport Austria berichtete ausführlich von dem Turnier (gesamte Veranstaltung) – hier der Ausschnitt nach dem Finale in dem wir vorkommen. Wir erhielten einen Spendenscheck. Danke dafür.

Ausschnitt

VALID-Artikel: Gut aufgestellt

VALID: Gut aufgestellt

Unter dem Titel “Gut aufgestellt” erschien in der Nr. 25 von VALID ein mehrseitiger Bericht von Ute Fuith. (Hier kann man den gesamten Text nachlesen.)

Sie interviewte Martin Ladstätter zu E-Rolli Fußball in Österreich und zu den Erlebnissen des E-Rolli Nationalteams bei der Teilnahme beim European Nation Cup in Finnland.