Fahne Burgenland

Burgenland: Regelmäßiges Training startet ab 24. September 2016

Der ÖZIV Burgenland startet nun mit Sportangeboten. Im Fokus der ersten Angebote stehen vor allem Kinder im Rollstuhl und Elektrorollstuhlfahrer, teilt er in einer Presseaussendung mit.

Eine der Hauptgruppen “stellt unsere neu gegründete E-Rolli-Fußballmannschaft dar”, so der ÖZIV Burgenland. Ab 24. September 2016 von 10-12 Uhr beginnen die Trainings im Landessportzentrum VIVA.

Während der Fußballeuropameisterschaft in Frankreich im Juli 2016 absolvierte das burgenländische Team bereits das erste im Rahmen eines österreichischen Trainingslager in Wien. „Mit der Kooperation zwischen VIVA und ÖZIV wird ein neues Kapitel im Sport und Freizeitbereich für Menschen mit Behinderungen im Burgenland aufgeschlagen.“, so Präsident Hans-Jürgen Groß.

Team ÖZIV-Burgenland
Team ÖZIV-Burgenland