Team Deutschland - Dresden

Die Deutschen sind wieder da!

Beim ottobock Turnier 2014 war das deutsche Team in seiner Entwicklung noch ganz am Anfang.

Doch seither ist viel passiert. Dank regelmäßigen Trainings, technischer Fortschritte (u.a. Anschaffung von Metall-Gitter) und natürlich der gewonnen Erfahrung wird das Team vom Dresdner Sportverein Motor Mickten heuer ganz genau zu beobachten sein.

Team Dresden – Sportverein Motor Mickten:

Ein nicht zu unterschätzender Vorteil: Vier der fünf TeamspielerInnen waren schon 2014 in Wien.

Hier das heurige Team:

Trainerin: Angelika Belang / Technik: Thomas Mittag

Wie stark sind die Deutschen?

Es gilt als sicher, dass die Deutschen heuer wieder mit großem Einsatz und Mut um jeden Ball kämpfen werden. Auch der Stab des deutschen Teams wird wieder vollen Einsatz bringen. (Fotos von der Homepage des Vereins)

Es wäre keine allzu große Überraschung, wenn das Team aus Dresden beim ottobock.CUP 2015 in der Tabelle schlussendlich einen Top-3 Platz erreichen würde.

Stab Team Deutschland - Dresden
Stab Team Deutschland – Dresden

One Comments

Comments are closed.