Tormann verlässt Strafraum und 2 MitspielerInnen sind in der Box

Wie ist das mit der “3 in der Box”-Regel genau?

Was passiert eigentlich, wenn der Tormann eines Teams den Strafraum verlässt? Dürfen in dieser Zeit dann zwei SpielerInnen dieses Teams im Strafraum sein (wenn sie den Abstand halten)?

Der österreichischen Oberschiedsrichter Nordin Sabovic bestätigt. Es darf dann “ein zweiter Feldspieler in den Strafraum fahren”. Doch dabei ist wichtig, dass die 2 zu 1 Regel beachtet wird. (Abstand!)

“Das Foul-Spiel heißt ja 3-in-der-Box und ist somit selbsterklärend, wann gepfiffen wird. Außerdem ist das ein Grund warum der Torwart mit einem anderen Trikot gekennzeichnet wird”, ergänzt Sabovic.

Oberschiedsrichter Nordin Sabovic
Oberschiedsrichter Nordin Sabovic