Browse Tag

Nordin Sabovic

Abgerissene Tage eines Kalenders

E-Rolli Fußball Jour Fixe Serie

Derzeit ist es nicht möglich E-Rolli Fußball zu spielen. Aber der Sport ist uns wichtig. “Daher haben  Leo, Michi und ich uns ein Programm für eine Jour Fixe Serie ausgedacht”, berichtet Matias Costa und stellt das Programm vor:

  • Mittwoch, 29.04.2020 von 18:00 bis 19:00 Uhr (Rückblick)
    Thema: „Einführung in das Regelwerk von E-Rolli Fußball“ mit Leo Vasile und Nordin Sabovic
  • Mittwoch, 06.05.2020 von 18:00 bis 19:00 Uhr (Rückblick)
    Thema: „offene Diskussion zur Wiedereinführung des Spielbetriebs“ mit Leo Vasile und Matias Costa
  • Mittwoch, 13.05.20 von 18:00 bis 19:00 Uhr (Rückblick)
    Thema: „E-Rolli Fußball Taktik-Talk“ mit Leo Vasile inklusive Video-Analyse.
  • Mittwoch 20.05.2020 von 18 bis 19 Uhr (Rückblick)
    Thema: „E-Rolli Fußball International“ mit Spezialgast Donal Byrne (Irland) und Chris Gordon (Großbritannien)
  • Mittwoch 27.05.2020 von 18 bis 19 Uhr (Rückblick)
    Thema: „Umsetzung der Klassifizierung in Österreich“ mit dem erfahrenen Klassifizierer Stewart Evans (Großbritannien). Er ist FIPFA Head of Classification; also der Leiter der Klassifikation des E-Rolli Fußball Weltverbandes. Vom ÖBSV unterstützte uns Bettina Mössenböck.
  • Mittwoch 03.06.2020 von 18 bis 19 Uhr (Rückblick)
    Thema: „E-Rolli Fußball Taktik-Talk“ mit Leo Vasile inklusive Video-Analyse.
  • Mittwoch 10.06.2020 von 18 bis 19 Uhr (Rückblick)
    Projekt Vorstellung: “Football for All Leadership Programm” mit Markus Fritsch – Steelchairs Linz
  • Mittwoch 17.06.2020 von 18 bis 19 Uhr (Rückblick)
    Thema: “Der Weg zum Ziel” mit Leo Vasile
  • Mittwoch 24.06.2020 von 19 bis 20 Uhr (Rückblick)
    Besprechung zum “Regulativ der ERF-Liga 2020/21” mit Matias Costa – ÖBSV
  • Mittwoch 01.07.2020 von 18 bis 19 Uhr (Rückblick)
    Strategie Sitzung „Entwicklung von E-Rolli Fußball in Österreich“ mit Leo Vasile

Die Teilnahme ist kostenlos, es ist keine Voranmeldung notwendig. Die jeweiligen Sitzungen laufen über den folgenden Zoom-Zugang:

https://zoom.us/j/93590584846

Meeting-ID: 935 9058 4846

Fußball Jour Fixe Serie 20200520

E-Rolli Fußball International – eine interessante Diskussionsrunde im Rückblick

Donal Byrne
EPFA – Donal Byrne

Im Rahmen unserer E-Rolli Fußball Jour Fixe Serie gab es am 20. Mai 2020 eine Runde “E-Rolli Fußball International” zu der Leo Vasile eingeladen hat.

Die von den SpielerInnen im Vorfeld gesammelten Fragen wurden von Nardion Sabovic und Jakob Schriefl gestellt und übersetzt.

Donal Byrne, Präsident des europäischen E-Rolli Fußball Verbands (EPFA), erzählt, dass in Irland derzeit 11 Teams spielen.

Die Top 2 Teams trainieren 2 Mal die Woche, die anderen meist 1 Mal die Woche.

Im nächsten Monat werden wahrscheinlich die Regeln für E-Rolli Fußball weiterentwickelt und Feedback eingearbeitet. Vielleicht gibt es Ende Sommer einen fertigen Entwurf, kündigt der EPFA-Präsident an.

Es ist derzeit eher unwahrscheinlich, dass E-Rolli Fußball Paralympic-Sportart wird, gibt er unumwunden zu. Bisher ist es schon 2 Mal abgelehnt worden. Für 2028 wird ein erneuert Anlauf gestartet.

Chris Gordon
Chris Gordon (England)

Chris Gordon, Spieler des beim European Nation Cup 2019 siegreichen Team von Großbritannien, berichtet: In Großbritannien gibt des 24 Teams in den ersten 2 Ligen und dann eine Reihe von Teams, die in Entwicklung sind.

Er ist sich sicher, dass Österreichs-Nationalteam beim European Nation Cup 2019 viel gelernt hat.

Aus Dänemark erzählt Simon Damtoft Christensen – er spielt seit rund 10 Jahren: Hier gibt es 6 Teams in 2 Ligen, die aber auch gemeinsam trainieren.

Knapp zwei Dutzend SpielerInnen nahmen bei Jour Fixe Serie zum “E-Rolli Fußball International” teil. Alle im Vorfeld gesammelten Fragen konnten bei der sehr gelungenen Veranstaltung gestellt werden.

Ein Mitschnitt der Videokonferenz

Fußball Jour Fixe Serie 20200429

Großartiger Start in die E-Rolli Fußball Jour Fixe Serie

Spielfeldmarkierungen
ERFÖ

Das virtuelle Treffen fand am 29. April 2020 von 18 bis 19.30 Uhr statt und es nahmen 29 Personen teil.

Beim ersten Termin der E-Fußball Jour Fixe Serie beschäftigten wir uns mit dem Thema „Einführung in das Regelwerk von E-Rolli Fußball“. (Hier die Regeln von E-Rolli Fußball.)

Leo Vasile und Nordin Sabovic erklärten ausführlich die Regeln und beantworteten detailliert die Nachfragen. Danke den Beiden!

Zu Beginn sprach der EPFA-Präsident Donal Byrne und drückte sein Bedauern aus, dass derzeit nicht gespielt und trainiert werden kann. Aber das heißt nicht, dass wir uns nicht um unseren Sport kümmern können. Er zeigte sich am Ende sehr angetan von unserem virtuellen Treffen. Er kündigte an, dass es bald Regeländerungen geben könnte. Aber nichts Großartiges, meint er.

Neben den EPFA-Präsidenten aus Irland nahmen an dem virtuellen Treffen SpielerInnen aus Deutschland, Dänemark und verschiedenen Teams aus Österreich teil.

Torraum
ERFÖ
Sporthilfe-Gala 2019 mit Delegation von E-Rolli Fußball

Wir bei der Sporthilfe-Gala 2019

Am 31. Oktober 2019 fand in der Wiener Marx-Halle die Sporthilfe-Gala statt. In sieben Kategorien wurden Preise vergeben. So gewannen beispielsweise Carina Edlinger (Ski Nordisch) die Kategorie “Sportlerin des Jahres mit Behinderung” und Josef Lahner (Ski Alpin) die Kategorie “Sportler des Jahres mit Behinderung”.

Einige Personen des E-Rolli Fußball Nationalteams waren bei der Sporthilfe-Gala als Gäste dabei. “Es war ein besonderes Erlebnis”, erinnert sich Winfried Zwanziger erfreut und verrät: “Jede Minute habe ich genossen bis früh in die Morgenstunden.”

Auch Carolina Csöngei zeigt sich von diesem “tollen Event” angetan: “Es war interessant andere Sportlerinnen und Sportler persönlich kennenzulernen. Auf jeden Fall hatten wir viel Spaß auf der After-Show Party.”

Franco Foda, der Trainer des österreichischen Nationalteams kam zu unserer Gruppe. “Es war interessant mit ihm über Fußball und E-Rolli Fußball zu reden”, so Michael Kiefler. Auch er fand diese Gala “ein super schönes Erlebnis”.

Das Nationalteam von Foda ging bei der Preisverleihung in der Kategorie “Mannschaft des Jahres” leider leer aus – so wie wir. Grund: Wir waren heuer noch nicht nominiert. 😉

Unser Team wurde aber heuer zumindest Sechster bei der E-Rolli Europameisterschaft in Finnland. Hoffentlich schafft das Fodas-Truppe nächstes Jahr bei der Europameisterschaft auch. 🙂

Sporthilfe-Gala 2019 mit Delegation von E-Rolli Fußball
Sporthilfe-Gala 2019 mit Delegation von E-Rolli Fußball und Teamchef des österreichischen Nationalteams Franco Foda
Kurz vor dem Ankick / Foto: Sergiu Borcuta

Ausschreibung und Einladung zum Schiedsrichterkurs E-Rolli-Fussball

Vom 21. bis 23. Juni 2019  leitet Nordin Sabovic einen Schiedsrichterkurs E-Rolli Fußball in Wien. Das Kursziel der Ausbildung ist der Erwerb der Regelkunde und Besonderheiten des E-Rolli-Fußballs.

Schiedsrichterkurs – Hier die gesamte Ausschreibung.

Kursinhalte

  • E-Rolli-Fußball in Österreich
  • Besonderheiten des Sports
  • Regelkunde
  • Praxis-Phase

Programm

Fr, 21. Juni im ÖBSV-Büro (Brigittenauer Lände 42, 1200 Wien) von 17 bis 21 Uhr

Sa, 22. Juni im ASKÖ (Hopsagasse, 1200 Wien) “Theorie am Feld” von 8 bis 10 Uhr sowie “Praxis” von 10 bis 18 Uhr

So, 23. Juni im ASKÖ (Hopsagasse, 1200 Wien) “Theorie am Feld” von 8 bis 10 Uhr sowie “Praxis” von 10 bis 16 Uhr

Kosten: Nicht-Mitglieder ÖBSV € 100,-

Anmeldungen bitte bei mikeyman008@gmail.com