Browse Tag

Sergiu Borcuta

Interview mit Luise Mittag und Jessica Fischer

E-Rolli Fußball Sportlerinnen und Sportlern ganz persönlich

Beim ottobock.CUP 2016 im Dezember 2016 führte Theresa Steinkellner eine Vielzahl von Interviews mit Sportlerinnen und Sportlern.

Sie stellte folgende Fragen:

  • Seit wann spielst du spielst du E-Rolli Fußball?
  • Welche Position spielst Du?
  • Größte Schwäche?
  • Größte Stärke?
  • Ziele als SportlerIn?

Die Interviews wurden von Colin Bibe und Stefan Horvath gefilmt und von Sergiu Borcata geschnitten.

Es ist schön zu sehen mit wie viel Begeisterung die E-Rolli Fußball Sportlerinnen und Sportlern bei der Sache sind.

Interviews beim ottobock.CUP 2016

Bedeutung von E-Rolli Fussball einfach erklärt

Beim ottobock.CUP 2016 führte Theresa Steinkellner eine Vielzahl von Interviews, die Colin Bibe und Stefan Horvath filmte und von Sergiu Borcata geschnitten wurden. Danke an alle Beteiligten!!

Entstanden ist dabei dieses 7 minütige Video, dass sehr viel über die Faszination von E-Rolli Fußball vermittelt. Man spürt richtig die Freude der Beteiligten diese Sportart ausüben zu können.

Es verwundert daher nicht, dass in dem Interview viel von Spaß, Freude und Sportmöglichkeit die Rede ist. Aber seht selbst:

Spieltag beim Trainingslager 2016

Spieltag beim Trainingslager 2016

Im Rahmen des ersten österreichischen Trainingslagers im E-Rolli Fußball (vom 7. bis 10. Juli 2016 in Wien) gab es am letzten Tag einen großen Spieltag im ASKÖ Ballsport Center (Bernoullistraße 7-9, 1220 Wien).

Alle anwesenden SpielerInnen wurden in 4 Gruppen eingeteilt (und teilweise verschiedenen Gruppen zugeteilt):

Betreut wurden die Gruppen von Doris FritzBenjamin Kammerer, Anita Ofner und Leo Vasile. Unterstützung gab es durch Erich Krell und Nordin Sabovic (Schiedsrichter). Diese und alle weiteren Fotos vom Trainingslager machte Sergiu Borcuta.

Trainingslager 2016 in Wien

Nächstes Ziel ist ein Ligabetrieb

Das war heuer schon der dritte abgehaltene Spieltag nach April 2016 in Wien und Juni 2016 in Linz.

„Nach der Vorbereitung auf die erste internationale Entsendung zum Turnier im August 2016 nach Großbritannien steht im Herbst die Unterstützung des Aufbaus von möglichst vielen E-Rolli Fußballmannschaften in ganz Österreich wieder an oberster Stelle meiner Prioritätenliste“, erklärt Margit Straka, Obfrau des ASKÖ Wien / Integration & Behindertensport.

Der Spieltag im Rahmen des Trainingslagers war sehr erfolgreich. „Um eine langfristige Leistungsentwicklung zu gewährleisten, ist eine möglichst breite Basis unumgänglich. Wenn wir im nächsten Jahr in vier bis fünf Bundesländern E-Rolli Fußballmannschaften hätten, dann könnten wir einen Ligabetrieb oder sogar schon eine Österreichische Meisterschaft durchführen“, kündigt sie an und ergänzt: „Das wäre ganz toll.“

Trainingslager 2016 in Wien

Spielplan

Spiel Ergebnis
1 Gruppe 3 Gruppe 2 0 : 11
2 Gruppe 1 Gruppe 4 3 : 0
3 Gruppe 3 Gruppe 1 0 : 7
4 Gruppe 2 Gruppe 4 10 : 0
5 Gruppe 4 Gruppe 3 5 : 0
6 Gruppe 1 Gruppe 2 0 : 3

In 6 Spielen fielen in Summe 39 Tore – es machte allen sichtlich Spaß.

Trainingslager 2016 in Wien

Tabelle

Hier das Ergebnis des Turniers:

Platz Team Tore Punkte
1 Gruppe 2 24 : 0 9
2 Gruppe 1 10 : 3 6
3 Gruppe 4 5 : 13 3
4 Gruppe 3 0 : 23 0

Trainingslager 2016 in Wien

Top Scorers

Name Team Treffer
Ilijas Jusic (Nr. 10) Gruppe 2 16
Jasna Puskaric (Nr. 7) Gruppe 1/2 7
Manuela Mauthner (Nr. 29) Gruppe 1 5
Durmus Altindas Gruppe 4 4
Martin Ladstätter (Nr. 9) Gruppe 1/2 4
Karin Holzmann (Nr. 23) Gruppe 1 1
Felix Pell (Nr. 11) Gruppe 1 1
Michael Streit Gruppe 4 1

Trainingslager 2016 in Wien

Szene vom Spieltag am 11. Juni 2016 in Linz / Sergiu Borcuta

2. Spieltag 2016 – Großartiges Turnier in Linz

Erstmals fand ein Spieltag außerhalb von Wien statt. Austragungsort war Linz und die OberösterreichInnen haben einen sensationelles Turnier organisiert.

Am 11. Juni 2016 sorgten 18 SpielerInnen für viel Spielspaß in der Sport-NMS Linz-Kleinmünchen, Meindlstraße 25, 4030 Linz. (Fotos vom Spieltag: Sergiu Borcuta)

Spieltag 20160611

Folgende vier Teams traten beim zweiten Spieltag im Jahr 2016 gegeneinander an:

Spieltag 20160611

Die OberösterreicherInnen präsentierten bei dieser Gelegenheit auch ihr neues wirklich cooles Logo des Teams „Steelchairs Linz“.

Spieltag 20160611

Großartige Veranstaltung

Die Teams aus Oberösterreich wurden von Anita Ofner, die Teams aus Wien von Leo Vasile gecoacht. Die Moderation der Veranstaltung machte Martin Habacher. Schiedsrichter war u.a. Erich Krell.

„Ein tolle Halle, ein umfangreiches Buffet und viele Zuschauerinnen und Zuschauer sorgten für eine wunderbare Atmosphäre“, hielt Matias Costa (sportlicher Leiter von ERFÖ) fest.

Spieltag 20160611

Spielplan

Spiel Ergebnis Video
1 ASKÖ Wien 1 RSC heindl OÖ 2 15 : 1 Video
2 ASKÖ Wien 2 RSC heindl OÖ 1 3 : 0 Video
3 ASKÖ Wien 1 ASKÖ Wien 2 4 : 0 Video
4 RSC heindl OÖ 2 RSC heindl OÖ 1 0 : 3
5 ASKÖ Wien 2 RSC Heindl OÖ 2 11 : 0
6 RSC heindl OÖ 1 ASKÖ Wien 1 0 : 8

Die Zuschauerinnen und Zuschauer sahen eine Reihe von packender Spiele. In Summe konnten 45 Tore und eine Vielzahl von erfolgreichen Torverhinderungen gezählt werden.

Spieltag 20160611

Tabelle

Hier das Ergebnis des Turniers:

Platz Team Tore Punkte
1 ASKÖ Wien 1 27 : 1 9
2 ASKÖ Wien 2 14 : 4 6
3 RSC heindl OÖ 1 3 : 11 3
4 RSC heindl OÖ 2 1 : 29 0

Spieltag 20160611

Top Scorers

Name Team Treffer
Martin Ladstätter (Nr. 9) ASKÖ Wien 1 11
Ilijas Jusic (Nr. 10) ASKÖ Wien 1 9
Michael Kiefler (Nr. 8) ASKÖ Wien 1 7
Jasna Puskaric (Nr. 7) ASKÖ Wien 2 7
Stephanie Strubreiter (Nr. 1) ASKÖ Wien 2 4
Karin Ofenbeck (Nr. 6) ASKÖ Wien 2 3
Karin Holzmann (Nr. 23) RSC heindl OÖ 1 2
Paul Hinterberger (Nr. 1) RSC heindl OÖ 1 1
Martin Scholler (Nr. 10) RSC heindl OÖ 2 1

Spieltag 20160611

LT1 berichtete ausführlich

Spieltag 20160611

Der oberösterreichische Privatsender LT1 brachte am 14. Juni 2016 einen Beitrag unter dem Titel „Elektro-Rolli Fußball – Kicken trotz Behinderung“ vom Turnier in Linz.

Auswahl von Highlights des Turniers

Konsequente Abwehr RSC heindl OÖ 1 gegen ASKÖ Wien 1

Freistoßtrick bei ASKÖ Wien 1 gegen RSC heindl OÖ 1

Eckball-Variante mit Tor bei ASKÖ Wien 1 gegen RSC heindl OÖ 1

Überraschender Ball in den Strafraum – und fehlender Bremsweg

Tor nach Eckball

Traumparade bei ASKÖ Wien 1 gegen RSC heindl OÖ 1

Powerplay ASKÖ Wien 1 gegen ASKÖ Wien 2

E-Rolli Fußball auf der integra2016

E-Rolli Fußball bei der Fachmesse integra erfolgreich präsentiert

Am 27. April 2016 fand bei der Fachmesse integra am Vormittag und Nachmittag ein Demospiel mit anschließendem Workshop statt. Der Österreichische Behindertensportverband war dieses Jahr in der sogenannten SportZone mit vielen Sportarten, SportlerInnen und Partner vertreten – darunter auch E-Rolli Fußball Österreich. Die Messe findet alle zwei Jahre in Wels statt.

Workshop integra 2016

Wir konnten bei dieser Gelegenheit erfolgreich auf die in Österreich schnell wachsende Sportart E-Rolli Fußball hinweisen und haben vielleicht die eine oder andere Person animiert in Zukunft mitzuspielen. (Siehe alle Fotos von Sergiu Borcuta)

„Nach zwei Jahren war es wieder so weit“, so Michael Kiefler, der schon damals dabei war. Schon im Jahr 2014 haben wir bei dieser wichtigen Fachmesse unser Können gezeigt und E-Rolli Fußball einer interessierten Öffentlichkeit vorgestellt.

Workshop integra 2016

Heuer moderierte unseren Auftritt Martin Habacher die SportZone. (siehe Video) Er kennt E-Rolli Fußball gut, da er selbst einige Zeit diesen Sport betrieben hat. Unterstützt wurde er von Matias Costa, dem sportlichen Leiter von E-Rolli Fußball in Österreich.

Workshop integra 2016

Großes Interesse am Training und den Trainingsspielen

„Viele Interessierte beobachteten unser Training und verfolgten die Spiele genau. SpielerInnen aus Wien und Linz jagten in der SportZone eifrig dem Ball nach, während ich einigen interessierten E-Rollstuhl FahrerInnen Fragen beantwortete“, berichtet die Wiener Trainerin Doris Fritz.

Workshop integra 2016

Sie hofft, dass es damit vielleicht wieder gelungen ist, einige neue SpielerInnen österreichweit für diese Sportart zu begeistern.

Workshop integra 2016

Doris Fritz führt aus: „Besonders freut mich, dass es mir ermöglicht wurde, mit unseren ‚Pionieren‘, den Fußballspielern der Hans Radl Schule Seray, Karlo und Daniel die Messe zu besuchen und den Fußball-Workshop zu gestalten!“ Als Schiedsrichter bei den Spielen fungierte dieses Mal Leo Vasile, Trainer des ASKÖ Wien.

Workshop integra 2016

Vorstellung von Rollstühlen für E-Rolli Fußball

Zwischen dem Vormittag und Nachmittag Event von E-Rolli Fußball war eine Pause. „Wir redeten mit Rollstuhlfirmen über E-Rolli Fußball“, berichtet Michael Kiefler. Es wurde unter anderem ein Sunrise Medical Rollstuhl (Mittelrad angetrieben) und ein ottobock Rollstuhl mit einem vielversprechenden Hinterradantrieb präsentiert.

Prototyp ottobock

Eindrücke aus der SportZone

Demo Spiel 1:

Demo Spiel 2:

Demo Spiel 3:

Öffentliches Training:

E-Rolli-Fußball auf der Integra #integra #Erollifußball Ein von Martin Habacher (@mabacher) gepostetes Video am