Browse Tag

Presse

Oberösterreichischen Nachrichten: Am Samstag messen sich Linz und Wien im Rollstuhl-Fußball

Oberösterreichischen Nachrichten: Am Samstag messen sich Linz und Wien im Rollstuhl-Fußball

Die Oberösterreichischen Nachrichten bringen kurz vor dem Turnier am 11. Juni 2016 in Linz nochmals einen Bericht.

Am kommenden Samstag, 11. Juni, spielt der oberösterreichische Rollstuhl-Fußballverein RSC Heindl “von 11 bis 15 Uhr in der Sport-NMS Linz-Kleinmünchen gegen seinen wohl härtesten E-Rolli-Gegner aus Wien”, schreiben die OÖ-Nachrichten am 9. Juni 2016 und berichten, dass immer mehr Fußballbegeisterte zum Training kommen.

Das Motto des oberösterreichischen Teams lautet: “Wia samma? Guat samma!”. Oder: “Wir werden das Ding schon rollen”.

Oberösterreichischen Nachrichten: Am Samstag messen sich Linz und Wien im Rollstuhl-Fußball

ORF Wien heute vom 5. Juni 2016

ORF: Fußballer im Rollstuhl

Gabi Hassler vom ORF erstellte für „Wien heute“ vom 5. Juni 2016 einen Beitrag über E-Rolli Fußball. Dieser erschien wenige Tage vor dem Start der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich und zeigt schön die Begeisterung unser Sportlerinnen und Sportler.

Für den Beitrag “Fußballer im Rollstuhl” interviewte Gabi Hassler u.a Michael Hagleitner, Matias Costa, Leo Vasile, Thomas Feige beim Training am 30. Mai 2016.

ORF-Beitrag “Wien heute” vom 5. Juni 2016

Kurier-Artikel: Fußball mit 10 km/h

Kurier: Fußball mit 10 km/h

Action ist hier garantiert – auch, wenn das Tempo der Spieler mit 10 km/h begrenzt ist.  Dass die Freude am Sport hingegen keine Grenzen kennt, beweist die wachsende Zahl der E-Rolli-Fußballer seit die Sportart vor vier Jahren in Österreich eingeführt wurde (Infos unter www.erollifussball.at)” – so beginnt ein Beitrag “Fußball mit 10 km/h” von Laila Daneshmandi für den Kurier vom 10. Mai 2016.

Sie berichtet von Eindrucken von unserem Auftritt bei der Fachmesse integra und zieht folgendes Fazit zu E-Rolli Fußball: “Für Rollstuhlfahrer mit elektrisierendem Sporteifer und alle, die sich für Fußball ohne Grenzen begeistern. Eine Inspiration für Menschen, die sonst immer Ausreden fürs Nicht-Sporteln parat haben.

Artikel erschien auch in der Printausgabe

Unknown

Artikel DerStandard.at

DerStandard: Mit dem Joystick zum Ballbesitz

Am 27. November 2015 war Birgit Riezinger und Christian Fischer, JournalistInnen vom DerStandard, bei unserem wöchentlichen Training in der HAKOA Sporthalle dabei.

“Schön Fußball spielen kann nicht nur der FC Barcelona”, beginnt der daraus entstandene sehr ausführliche Bericht am 12. Dezember 2015 unter dem Titel “Mit dem Joystick zum Ballbesitz” in der Print-Ausgabe von DerStandard. (Ganzer Artikel)

Ausschnitt Artikel aus dem Standard: Mit dem Joystick zum Ballbesitz
Artikel-Ausschnitt aus DerStandard: Mit dem Joystick zum Ballbesitz

Großes Feature auch Online

Wenige Tage später – am 14. Dezember 2015 – erschien in der Onlineausgabe von DerStandard.at ein großes Feature. (Text: Birgit Riezinger, Fotos und Video: Christian Fischer)

Der Beitrag enthält auch eine Vielzahl von Fotos und auch ein Video mit Interviews (Doris Fritz, Michael Kiefler, Martin Ladstätter, Jasna Puskaric und Leonard Vasile).

Wir freuen uns darüber sehr.

Interview von Michael Kiefler mit DerStandard.at
Interview von Michael Kiefler mit DerStandard.at

Auch kobinet-nachrichten berichtete über den Beitrag im DerStandard.

Video von DerStandard

Interview mit WUK-Radio mit Iljas Jusic

WUK-Radio: Fußball für alle!

Corinna Neukirchen gestaltet für WUK-Radio auf Orange 94.0, die Sendung des Werkstätten- und Kulturhauses, einen Beitrag zum Thema “Fußball für alle!”.

Im Rahmen der knapp halbstündigen Sendung am 23. November 2015 wurden von E-Rolli Fußball Österreich die SpielerInnen (Erich, Iljas, Jasna, Karin und Michael) interviewt.

Dabei erfuhr man viel über die Sportart, die Ziele, die Herausforderungen, das heurige Trainingslager und über Turniere – wie der kürzlich durchgeführte ottobock.CUP 2015 in Burgenland.

Eine wirklich sehr hörenswerte Sendung!

Der Radio-Beitrag