Browse Tag

Michael Kiefler

Abgerissene Tage eines Kalenders

E-Rolli Fußball Jour Fixe Serie

Derzeit ist es nicht möglich E-Rolli Fußball zu spielen. Aber der Sport ist uns wichtig. “Daher haben  Leo, Michi und ich uns ein Programm für eine Jour Fixe Serie ausgedacht”, berichtet Matias Costa und stellt das Programm vor:

  • Mittwoch, 29.04.2020 von 18:00 bis 19:00 Uhr (Rückblick)
    Thema: „Einführung in das Regelwerk von E-Rolli Fußball“ mit Leo Vasile und Nordin Sabovic
  • Mittwoch, 06.05.2020 von 18:00 bis 19:00 Uhr (Rückblick)
    Thema: „offene Diskussion zur Wiedereinführung des Spielbetriebs“ mit Leo Vasile und Matias Costa
  • Mittwoch, 13.05.20 von 18:00 bis 19:00 Uhr (Rückblick)
    Thema: „E-Rolli Fußball Taktik-Talk“ mit Leo Vasile inklusive Video-Analyse.
  • Mittwoch 20.05.2020 von 18 bis 19 Uhr (Rückblick)
    Thema: „E-Rolli Fußball International“ mit Spezialgast Donal Byrne (Irland) und Chris Gordon (Großbritannien)
  • Mittwoch 27.05.2020 von 18 bis 19 Uhr (Rückblick)
    Thema: „Umsetzung der Klassifizierung in Österreich“ mit dem erfahrenen Klassifizierer Stewart Evans (Großbritannien). Er ist FIPFA Head of Classification; also der Leiter der Klassifikation des E-Rolli Fußball Weltverbandes. Vom ÖBSV unterstützte uns Bettina Mössenböck.
  • Mittwoch 03.06.2020 von 18 bis 19 Uhr (Rückblick)
    Thema: „E-Rolli Fußball Taktik-Talk“ mit Leo Vasile inklusive Video-Analyse.
  • Mittwoch 10.06.2020 von 18 bis 19 Uhr (Rückblick)
    Projekt Vorstellung: “Football for All Leadership Programm” mit Markus Fritsch – Steelchairs Linz
  • Mittwoch 17.06.2020 von 18 bis 19 Uhr (Rückblick)
    Thema: “Der Weg zum Ziel” mit Leo Vasile
  • Mittwoch 24.06.2020 von 19 bis 20 Uhr (Rückblick)
    Besprechung zum “Regulativ der ERF-Liga 2020/21” mit Matias Costa – ÖBSV
  • Mittwoch 01.07.2020 von 18 bis 19 Uhr (Rückblick)
    Strategie Sitzung „Entwicklung von E-Rolli Fußball in Österreich“ mit Leo Vasile

Die Teilnahme ist kostenlos, es ist keine Voranmeldung notwendig. Die jeweiligen Sitzungen laufen über den folgenden Zoom-Zugang:

https://zoom.us/j/93590584846

Meeting-ID: 935 9058 4846

Erstes Einzeltraining E-Rolli Fußball

Erstes Einzeltraining seit Corona

Am 4. Juni 2020 fand das erste Einzeltraining in E-Rolli Fußball seit dem Ausbruch der Corona-Krise statt. Trainingsort war wie gewohnt die ASKÖ-Halle in der Hopsagasse im 20. Wiener Gemeindebezirk.

“Es war schön nach so langer Zeit wieder am Feld zu sein”, zeigt sich der Spieler Michael Kiefler von den Thunder E-agles – ASKÖ Wien nach dem Training motiviert: “Man merkt, dass der Körper schwächer wurde und Training braucht. Aber am meisten fehlen mir meine Team-KollegInnen.”

“Die Freude war beim Spieler spürbar”, meint Trainer Leo Vasile und ergänzt: “Es war ein gutes Gefühl wieder in der Halle zu sein.”

Wie geht es weiter?

“Wir sind dabei ein Trainingskonzept für unsere SpielerInnen auf die Beine zu stellen, ob es Einzeltraining oder Kleingruppen Training sein wird, werden wir sehen”, kündigt Trainer Leo Vasile an und hält abschließend fest: “Hauptsache wir ermöglichen unseren SpielerInnen ihrer Fußball-Leidenschaft nachzukommen und ein Stück Normalität ins Leben zu bringen.”

ottobock.CUP 2017

Bleib im Verein, denn wir brauchen dich jetzt! #bleibimVerein

“Bleib im Verein, denn wir brauchen dich jetzt! Bitte habe Verständnis für abgesagte Trainings- und Übungseinheiten”, schreibt  der Österreichische Behindertensportverband und ergänzt: “Wir bitten dich, deinen Mitgliedsbeitrag weiter zu bezahlen, denn die Beiträge sind nur knapp kalkuliert und berücksichtigen Kosten, die ganzjährig anfallen. Nur gemeinsam meistern wir diese Krise erfolgreich! Vielen Dank für deine Mithilfe.”

Sieh dir den Aufruf von Michael Kiefler an:

Abgesagt

Absage der Liga-Finalrunde in E-Rolli Fußball am 18. April 2020 in Wien

Der ÖBSV informiert aus gegebenen Anlass:

Liebe SportlerInnen,

aufgrund der Maßnahmen, welche die österreichische Bundesregierung zum Umgang mit dem Coronavirus getroffen hat, muss der ÖBSV Veranstaltungen absagen.

Als ÖBSV sind wir uns der Verantwortung bewusst, die wir gegenüber all unseren Aktiven haben. Wir haben uns deshalb entschlossen, alle Veranstaltungen abzusagen, bei denen die von der Bundesregierung angegebenen Zahlen (100 TeilnehmerInnen Indoor, 500 Outdoor) erreicht werden können. Auch verzichten wir darauf, Veranstaltungen ohne Zuseher über die Bühne gehen zu lassen, um diese ausführen zu können. BehindertensportlerInnen haben oft Assistenz, Freunde und Familie mit, die Zahl der gesamten Personenanzahl ist nicht absehbar und damit auch nicht einzuschränken.

Sport ist die schönste Nebensache der Welt, unser aller Gesundheit geht aber vor.

 

Winfried Zwanziger und Manuel Ortlechner

Charity-Hallenturnier in der Perchtoldsdorfer Siegfried-Ludwig-Halle – wir waren dabei!

Ivica Vastić und Jasna Puskaric
Ivica Vastić und Jasna Puskaric

Am 4. Jänner 2020 trafen sich beim jährlichen Charity-Turnier in der Perchtoldsdorfer Siegfried-Ludwig-Halle acht Teams.

Gewonnen hat im spannenden Finale zum dritten Mal im Folge erst im Penaltyschießen schlussendlich Austria Wien Allstars gegen Wiener Sportclub.

Im Anschluss an das Finale gab es die Möglichkeit mit einzelnen Spielern Fotos zu machen – welch großartige Gelegenheit!

Der Austrian Manuel Ortlechner probiert E-Rolli Fußball aus. Er stellte sich nicht ungeschickt an; nur das Aussteigen sollte er noch üben. 🙂

SKY Sport Austria berichtete ausführlich von dem Turnier (gesamte Veranstaltung) – hier der Ausschnitt nach dem Finale in dem wir vorkommen. Wir erhielten einen Spendenscheck. Danke dafür.

Ausschnitt