Browse Tag

Martin Ettenauer

VALID: Nichts für schwache Nerven

VALID: Nichts für schwache Nerven

In der Ausgabe Nummer 10 des Inklusionsmagazins VALID erschien unter dem Titel “Nichts für schwache Nerven” ein vierseitiger Bericht (vergrößern) von Martin Ladstätter.

“Das Highlight der diesjährigen E-Rolli Fußball Saison war wieder der ottobock.CUP, der heuer im Burgenland stattfand”, beginnt der Rückblick und erzählt im Detail den spannenden Verlauf des Turniers.

Valid Nr. 10: Nichts für schwache Nerven

Der Text erschien auch in BIZEPS.

VALIDleben 07 - Bericht vom Turnier

VALIDleben: Österreich im Fußballhimmel

In der Ausgabe 07 von VALIDleben findet sich unter dem Titel “Österreich im Fußballhimmel” ein Bericht vom ottoblck turnier 2014. Darin wird der Turnierverlauf sowie das packende Finale beschrieben.

Höhepunkt des Sportjahres der heimischen E-Rolli Fußballszene war das “ottobock Turnier” vom 30.10 bis 1.11 in Wien. Zum Turnier kamen die Nationalmannschaften aus Deutschland und Finnland. Österreich trat mit zwei Teams an; der Nationalmannschaft („A-Team“) sowie „Austria Future Team“.

validleben07

Das Video vom Finale

ottobok

Mit diesem Turnier wollen wir ein Zeichen setzen

„Wir wollen nicht nur das Nationalteam wachsen sehen, sondern wollen auch unterstützen damit diese brisante Sportart in Österreich Fuß fasst“, erläutert Martin Ettenauer (Ottobock Verkaufsleiter Österreich) auf der Homepage “mehralsfussball“, der das Turnier als wichtiger Schritt für die Entwicklung der Mannschaft und der Sportart sieht.

Und welche Ziele werden damit verfolgt? “Mit diesem Turnier wollen wir ein Zeichen setzen, dass der E-Rolli Sport in Zukunft Rot Weiß Rot sein wird!” führt Martin Ettenauer weiters aus.

Ottobock Firmenzeitung “Dialog”

In der Firmenzeitung (Ausgabe 32; Seite 15) bringt das Unternehmen auch einen ausführlichen Bericht über das E-Rolli Fußballturnier in Wien.

Ottobock Firmenzeitung "Dialog" Ausgabe 32; Seite 15