Trainingskurs in Finnland

Fortbildungskurs in Finnland

Die Fortbildung wurde von Sam Bull und Adam McEvoy aus Großbritannien geleitet und von finnischer Seite sehr gut organisiert. Ich war gemeinsam mit Anita Ofner (die neue Trainerin des oberösterreichischen Teams) in Helsinki. (Siehe Fotos)

Zusammenfassend entsprach der Trainerkurs vielen meiner Erwartungen: Beginnend mit Basics, Special Needs, Entwicklung der Sportart Power Soccer auf europäischer Ebene, Ziele und deren Umsetzungsstrategien am ersten Tag, konnten wir am zweiten Tag Trainingssettings selbst planen, üben, diskutieren, neue Einblicke in technische und didaktische Trainings- und Spieltaktiken gewinnen.

Fortbildungskurs in Finnland

Reflexion meiner eigenen Trainertätigkeit war für mich ebenfalls Thema, weil ich denke, dass regelmäßige Reflexion der eigenen Tätigkeit grundlegend wichtig ist, wenn Weiterentwicklung Ziel ist!

Nachtrag: Die EPFA brachte über den Kurs einen Bericht.

Fortbildungskurs in Finnland