Erstes Einzeltraining E-Rolli Fußball

Erstes Einzeltraining seit Corona

Am 4. Juni 2020 fand das erste Einzeltraining in E-Rolli Fußball seit dem Ausbruch der Corona-Krise statt. Trainingsort war wie gewohnt die ASKÖ-Halle in der Hopsagasse im 20. Wiener Gemeindebezirk.

“Es war schön nach so langer Zeit wieder am Feld zu sein”, zeigt sich der Spieler Michael Kiefler von den Thunder E-agles – ASKÖ Wien nach dem Training motiviert: “Man merkt, dass der Körper schwächer wurde und Training braucht. Aber am meisten fehlen mir meine Team-KollegInnen.”

“Die Freude war beim Spieler spürbar”, meint Trainer Leo Vasile und ergänzt: “Es war ein gutes Gefühl wieder in der Halle zu sein.”

Wie geht es weiter?

“Wir sind dabei ein Trainingskonzept für unsere SpielerInnen auf die Beine zu stellen, ob es Einzeltraining oder Kleingruppen Training sein wird, werden wir sehen”, kündigt Trainer Leo Vasile an und hält abschließend fest: “Hauptsache wir ermöglichen unseren SpielerInnen ihrer Fußball-Leidenschaft nachzukommen und ein Stück Normalität ins Leben zu bringen.”