Kurz vor dem Ankick / Foto: Sergiu Borcuta

Ausschreibung und Einladung zur Schiedsrichterausbildung im E-Rolli Fußball

02.-04. Dezember 2016 im Zuge des 3. ottobock.CUP in der Sporthalle Brigittenau (Hopsagasse 7, 1200 Wien)

Organisation/Kursleitung: Matias Costa, sportlicher Leiter E-Rolli Fußball Österreich

Referenten:

  • Leonard Vasilie, Nationalteam Trainer E-Rolli Fußball Österreich
  • Nordin Sabovic, EPFA-Zertifizierter E-Rolli Fußball Schiedsrichter

Kursziel: Aus- und Fortbildung für Schiedsrichter im E-Rolli Fußball

Zielpublikum: Schiedsrichter, die sich weiterbilden möchten;  BehindertenbetreuerInnen, PhysiotherapeutInnen, sonstige InteressentInnen, die diese Sportart kennenlernen und sich als Schiedsrichter ausbilden lassen wollen (keine Vorkenntnisse notwendig).

Kursinhalte/Programm:

2. Dezember 2016

17:00 – 17:30 Uhr: Theoretische Einführung und Vorstellung der Sportart.  – Vasile

17:30 – 18:30 Uhr: Eigenschaften und besondere Charakteristiken des Spiels. Regelkunde, Material und Equipment – Sabovic

18:30 – 20:30 Uhr: Praktischer Teil bei Trainingsspiele, Spielbeobachtung, Spielorganisation, Tischorgane – Sabovic

3. und 4. Dezember 2016

Laut Spielplan – Spielleitung (nach Einteilung von Referenten) des 3. ottobock.CUP

Anmeldung per E-Mail an Matias Costa mc@mehralsfussball.at

Mitzubringen: Sportbekleidung, Sportschuhe mit nicht färbender Sohle, Schreibutensilien,

Haftung: Der ÖBSV (österreichischer Behindertenverband) sowie das Referat übernehmen keine Haftung für etwaige Verletzungen, Schäden, etc.

Mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung willigen die TeilnehmerInnen in die Veröffentlichung Ihrer Bildnisse ein. Die Einwilligung schließt alle Veröffentlichungen in Medien und Präsentationen des ÖBSV ausdrücklich ein.

Mit der Anmeldung an dieser Veranstaltung willigen die TeilnehmerInnen in die Weitergabe ihrer Kontaktdaten innerhalb des ÖBSV ein.

Für weitere Informationen stehen wir gerne unter mc@mehralsfussball.at zur Verfügung.


One Comments

Comments are closed.