Browse Tag

Katharina Kohnen

Sieger ottobock.CUP 2016 - ASKÖ Wien 1

3. ottobock.CUP – Die Ergebnisse

Im Jahr 2014 nahmen 4 Team, im Jahr 2015 schon 5 Teams teil. Heuer sind sogar 7 Teams (2 aus Deutschland, 5 aus Österreich) in zwei Ligen (Champions League und Europa League) gegeneinander antreten.

Champions League

Spielzeit: 2 x 20 Minuten / Modus: Gruppenphase Jeder gegen Jeden mit anschließendem Semifinale und Finale

  • ASKÖ Wien 1Iljas Jusic (10), Michael Kiefler (8), Martin Ladstätter (9), Karin Ofenbeck (6), Jasna Puskaric (7), Steffi Strubreiter (1) / Trainer: Leo Vasilie
  • Power Lions vom SV Motor Mickten Dresden e.V.: Anna Belian (15), Anna Döring (4), Jessica Fischer (17), Noah Köhler (7), Katharina Kohnen (1), Sarah Lenz (5), Luise Mittag (2), Ute Müller (9), Torsten Sprungk (99) / Trainerin: Angelika Zschornack, Techniker: Stefan Wicklein, Thomas Mittag
  • Steelchairs Linz – RSC heindl OÖ: Markus Fritsch (46), Paul Hinterberger (1), Karin Holzmann (23), Manuela Mauthner (29), Fritz Pötzelberger (18), Martin Scholler (10) / Trainerin: Anita Ofner
  • Knights vom Barmstedter MTV von 1864 e.V.: Malte Dannenberg (27), Steffen Dannenberg (11), Johannes Koch (14), Thore Mede (26), Muchtar Razag (15), Marco Rollmann (8) / Trainer: Kay Rollmann, Co-Trainer: Uwe Dannenberg

Europa League

Spielzeit: 2 x 15 Minuten / Modus: Hin- und Rückrunde mit Punktesystem

2. Dezember 2016

Von 18.30 bis 20.30 Uhr fanden Trainingsspiele statt und davor war Schiedsrichterkurs.

3. Dezember 2016

Die Eröffnung des Turniers findet um 9:45 Uhr statt!

Spiel Beginn League Heim Gast Ergebnis
1 10:00 Champions ASKÖ Wien 1 Power Lions 6 : 0 Video
2 10:00 Champions Steelchairs Knights 1 : 8 Video
3 11:15 Europa ASKÖ Wien 2 Wild Wheels 0 : 2 Video
4 12:15 Champions ASKÖ Wien 1 Steelchairs 6 : 0 Video
5 12:15 Champions Power Lions Knights 1 : 4 Video
6 13:30 Europa ASKÖ Wien 2 HR Kickers 0 : 2 Video
7 14:30 Champions ASKÖ Wien 1 Knights 7 : 0 Video
8 14:30 Champions Steelchairs Power Lions 0 : 6 Video
9 15:45 Europa HR Kickers Wild Wheels 1 : 3 Video

Tabelle Champions – Vorrunde

Platz Team Tore Punkte
1 ASKÖ Wien 1 19 : 0 9
2 Knights vom Barmstedter MTV von 1864 e.V. 12 : 9 6
3 Power Lions vom SV Motor Mickten Dresden e.V. 7 : 9 3
4 Steelchairs Linz – RSC heindl OÖ 1 : 20 0

4. Dezember 2016

Spiel Beginn League Heim Gast Ergebnis
10 09:30 Europa ASKÖ Wien 2 Wild Wheels 1 : 8 Video
11 10:30 Champions
Semifinale
ASKÖ Wien 1 Steelchairs 4 : 0 Video
12 10:30 Champions
Semifinale
Knights Power Lions 1 : 1 n.V.
(nach Elfer)
4 : 3
Video
13 11:45 Europa ASKÖ Wien 2 HR Kickers 0 : 5 Video
14 12:45 Champions
Spiel um Platz 3
Steelchairs Power Lions 0 : 2 Video
15 14:00 Europa HR Kickers Wild Wheels 0 : 0 Video
16 15:00 Champions
Finale
ASKÖ Wien 1 Knights 2 : 1 n.V. Video

Top Scorers – Champions League

Name Team Treffer
Iljas Jusic (Nr. 10) ASKÖ Wien 1 9
Martin Ladstätter (Nr. 9) ASKÖ Wien 1 5
Malte Dannenberg (Nr. 27) Knights 4
Steffen Dannenberg (Nr. 11) Knights 4
Marco Rollmann (Nr. 8) Knights 4
Sarah Lenz (Nr. 5) Power Lions 4
Anna Belian (Nr. 15) Power Lions 3
Michael Kiefler (Nr. 8) ASKÖ Wien 1 3
Karin Ofenbeck (Nr. 6) ASKÖ Wien 1 3
Thore Mede (Nr. 26) Knights 2
Jasna Puskaric (Nr. 7) ASKÖ Wien 1 2
Markus Fritsch (Nr. 46) Steelchairs 1
Jessica Fischer (Nr. 17) Power Lions 1
Noah Köhler (Nr. 7) Power Lions 1
Katharina Kohnen (Nr. 1) Power Lions 1

Endergebnis des 3. ottobock.CUP 2016

Europa League:

  1. Wild Wheels
  2. Hans Radl Kickers
  3. ASKÖ Wien 2

Champions League:

  1. ASKÖ Wien 1
  2. Knights vom Barmstedter MTV von 1864 e.V..
  3. Power Lions vom SV Motor Mickten Dresden e.V.
  4. Steelchairs Linz – RSC heindl OÖ

Extra Pokale gab es für folgende SpielerInnen:

  • Beste Tormann/Torfrau:
    Europa League: Matthäus Szalay (Nr. 4) von Wild Wheels
    Champions League: Steffi Strubreiter (Nr. 1) von ASKÖ Wien 1
  • Torschützenkönig:
    Europa League: Michael Streit (Nr. 3) von Wild Wheels
    Champions League: Iljas Jusic (Nr. 10) vom ASKÖ Wien 1
  • most valuable player:
    Europa League: Michael Streit (Nr. 3) von Wild Wheels
    Champions League: Steffen Dannenberg (Nr. 11) von den Knights
  • Fair Play Award: Iljas Jusic (Nr. 10) vom ASKÖ Wien 1

Hier ein Video der Siegerehrung.


Das war die Ankündigung für den 3. ottobock.CUP

Plakat ottobockcup2016

Der 3. ottobock.CUP findet vom 2. bis 4. Dezember 2016 in der Sporthalle Brigittenau (Hopsagasse 7, 1200 Wien) statt. Der Eintritt ist frei. Jedes Jahr wird diese erfolgreiche Veranstaltung größer.

ottbock.CUP 2015

ottobock.Cup 2015

Am Samstag den 14. November 2015 fand im Landessportzentrum VIVA, Industriegelände 1, 2491 Steinbrunn, der 2. ottobock.Cup statt. (Ankündigung). Hier sehen Sie die Eröffnung des Turniers.

Turnierleitung: Matias Costa und Margit Straka / ASKÖ Wien TrainerInnen: Doris Fritz, Benjamin Kammerer und Leo Vasile

Spielzeit 2 mal 12 Minuten; Pause 6 Minuten

Spielplan

Spiel Heim Gast Ergebnis
1 ASKÖ Wien 1 Dresden 6 : 0 Video
2 ASKÖ Wien 2 ASKÖ Wien 3 8 : 0 Video
3 RSC heindl OÖ ASKÖ Wien 1 0 : 5 Video
4 ASKÖ Wien 3 Dresden 0 : 4 Video
5 ASKÖ Wien 2 RSC heindl OÖ 9 : 0 Video
6 Dresden ASKÖ Wien 2 0 : 0 Video
7 ASKÖ Wien 3 RSC heindl OÖ 3 : 1 Video
8 ASKÖ Wien 1 ASKÖ Wien 3 5 : 0 Video
9 RSC heindl OÖ Dresden 0 : 6 Video
10 ASKÖ Wien 1 ASKÖ Wien 2 1 : 2 Video

Tabelle

Platz Team Tore Punkte
1 ASKÖ Wien 2 19 : 1 10
2 ASKÖ Wien 1 17 : 2 9
3 Dresden 10 : 6 7
4 ASKÖ Wien 3 3 : 18 3
5 RSC heindl OÖ 1 : 23 0

Seray Nazimov wurde zum „Spieler des Turniers“ gewählt.

Top Scorers

Name Team Treffer
Jasna Puskaric (Nr. 7) ASKÖ Wien 1 11
Iljas Jusic (Nr. 10) ASKÖ Wien 2 10
Katharina Kohnen (Nr. 1) Dresden 6
Seray Nazimov (Nr. 15) ASKÖ Wien 2 6
Martin Ladstätter (Nr. 9) ASKÖ Wien 1 5
Sarah Lenz (Nr. 5) Dresden 3
Karin Ofenbeck (Nr. 6) ASKÖ Wien 2 3
Felix Pell (Nr. 11) ASKÖ Wien 3 2
Michael Kiefler (Nr. 8) ASKÖ Wien 1 1
Luise Mittag (Nr. 2) Dresden 1
Amritpal Saini (Nr. 5) ASKÖ Wien 3 1
Christian Schimpl (Nr. 11) RSC heindl OÖ 1

Teams

RSC heindl OÖ:

  • Dominic Haberl (Nr. 8)
  • Paul Hinterberger (Nr. 1)
  • Karin Holzmann (Nr. 23) – Kapitänin
  • Manuela Mauthner (Nr. 29)
  • Martin Scholler (Nr. 10)
  • Christian Schimpl (Nr. 11)

Dresden – Sportverein Motor Mickten:

ASKÖ Wien 1:

ASKÖ Wien 2:

ASKÖ Wien 3:

Berichte vom Turnier

  1. Einladung zum 2. ottobock.Cup 2015, erollifussball.at
  2. 2. ottobock.Cup 2015 mit E-Rolli Schiedrichterkurs am 14. November 2015, sport-oesterreich.at
  3. E-Rolli-Fußball Schiedsrichterkurs in Steinbrunn, parasport.at
  4. ottobock.Cup 2015, erollifussball.at
  5. 2. ottobock.Cup – E-Rolli Fussball, roundtown.com
  6. E-Rolli Fußball – 2. ottobock.CUP 2015, sport-oesterreich.at
  7. Die Deutschen sind wieder da!, erollifussball.at
  8. Besondere Geschichten, mehralsfussball.at
  9. Mit Joystick zum Ballbesitz, derstandard.at
  10. Mit Joystick zum Ballbesitz, Print-Ausgabe DerStandard
  11. Mit Joystick zum Ballbesitz, kobinet-nachrichten.org
  12. Nichts für schwache Nerven, BIZEPS
  13. Nichts für schwache Nerven, VALID das Inklusionsmagazin
  14. So geht Tor (und Jubel)!, erollifussball.at
  15. WUK-Radio: Fußball für alle!, Orange 94.0
  16. Rückblick auf den ottobock.CUP 2015 und ein wenig Regelkunde, erollifussball.at
  17. Schiedsrichterkurs am 13. und 14. November 2015, erollifussball.at
  18. OBC15 in den Medien, mehralsfussball.at
  19. Das Runde muss ins Eckige, GleichSicht des ÖZIV-Burgenland
  20. Fotobücher als Erinnerung an den ottobock.Cup, erollifussball.at
  21. Elektrisierender Fußball, Oberösterreichischen Nachrichten
  22. EPFA berichtet: Austria – Ottobock National Cup 2015, EPFA
  23. Elektrisierender Fußball, ÖZIV-OÖ
Team Deutschland - Dresden

Die Deutschen sind wieder da!

Beim ottobock Turnier 2014 war das deutsche Team in seiner Entwicklung noch ganz am Anfang.

Doch seither ist viel passiert. Dank regelmäßigen Trainings, technischer Fortschritte (u.a. Anschaffung von Metall-Gitter) und natürlich der gewonnen Erfahrung wird das Team vom Dresdner Sportverein Motor Mickten heuer ganz genau zu beobachten sein.

Team Dresden – Sportverein Motor Mickten:

Ein nicht zu unterschätzender Vorteil: Vier der fünf TeamspielerInnen waren schon 2014 in Wien.

Hier das heurige Team:

Trainerin: Angelika Belang / Technik: Thomas Mittag

Wie stark sind die Deutschen?

Es gilt als sicher, dass die Deutschen heuer wieder mit großem Einsatz und Mut um jeden Ball kämpfen werden. Auch der Stab des deutschen Teams wird wieder vollen Einsatz bringen. (Fotos von der Homepage des Vereins)

Es wäre keine allzu große Überraschung, wenn das Team aus Dresden beim ottobock.CUP 2015 in der Tabelle schlussendlich einen Top-3 Platz erreichen würde.

Stab Team Deutschland - Dresden
Stab Team Deutschland – Dresden
Titel Tournier

Ergebnisse beim ottobock Turnier 2014

Hier finden Sie alle Ergebnisse des „ottobock Powerchair Football Tournament“ vom 30.10. bis 1.11. in Wien. (Berichte über das Turnier finden Sie am Ende der Seite)

Ergebnisse der Vorrunden-Spiele

Team Team Ergebnis Spiel Datum
Austria A-Team Finnland 1 : 1 Video 30.10.
Austria Future Deutschland 3 : 2 Video 30.10.
Austria A-Team Austria Future 2 : 0 Video 30.10.
Deutschland Finnland 0 : 6 Video 30.10.
Austria Future Finnland 0 : 7 Video 30.10.
Austria A-Team Deutschland 3 : 0 Video 31.10.
Austria A-Team Finnland 0 : 2 Video 31.10.
Austria Future Deutschland 5 : 1 Video 31.10.
Deutschland Finnland 0 : 6 Video 31.10.
Austria A-Team Austria Future 2 : 0 Video 31.10.
Austria Future Finnland 0 : 4 Video 01.11.
Austria A-Team Deutschland 6 : 0 Video 01.11.

Tabelle nach der Vorrunde

Platz Team Tore Punkte
1 Finnland 26 : 1 16
2 Austria A-Team 14 : 3 13
3 Austria Future 8 : 18 6
4 Deutschland 3 : 29 0

Ergebnisse der Finalspiele

Spiel um Team Team Ergebnis Spiel Datum
Platz 3 Austria Future Deutschland 6 : 1 01.11.
Platz 1 Austria A-Team Finnland 2 : 1 Video 01.11.

Damit hat Austria A-Team das Turnier gewonnen!!

Auszeichnungen für einzelne Spielerinnen und Spieler

Folgende Spielerinnen und Spieler erhielten am Ende des Turniers Auszeichnungen:

Kategorie Name Team
Top-Scorer Ilijas Jusic Austria Future
Most Valuable Player Kalle Hänninen Finnland
Fair Play Katharina Kohnen Deutschland

Top Scorers

Name Team Treffer
Ilijas Jusic (Nr. 10) Austria Future 13
Kalle Hänninen (Nr. 10) Finnland 12
Halti Toppinen (Nr. 16) Finnland 9
Jasna Puskaric (Nr. 7) Austria A-Team 6
Katharina Kohnen (Nr. 1) Deutschland 4
Martin Ladstätter (Nr. 9) Austria A-Team 4
Onni Martikainen (Nr. 33) Finnland 4
Michael Kiefler (Nr. 8) Austria A-Team 3
Erich Mecl (Nr. 4) Austria A-Team 2
Alex Lundell (Nr. 55) Finnland 2
Mehmet Gökce (Nr. 12) Austria Future 1
Karin Ofenbeck (Nr. 6) Austria A-Team 1

Berichte vom Turnier

  1. Fußball im E-Rolli – Turnier in Wien, kobinet-nachrichten / Deutschland
  2. NA (JA) GENAU – DIE intelligente humorvolle TV Sendung”, (Vorbericht) menschenundmedien.at auf okto.tv
  3. E-Rolli Fußball zum ersten Mal in Österreich, Österreichischer Behindertensportverband
  4. Morgen startet das E-Rolli Fußball Turnier in Wien!, ladstaetter.at
  5. “ottobock Powerchair Football Tournament” vom 30.10. bis 1.11. in Wien, Wiener Institut für Internationalen Dialog und Zusammenarbeit
  6. Überraschungssieg beim E-Rolli-Fußball, kobinet-nachrichten / Deutschland
  7. Fußball im E-Rolli – Turnier in Wien, BIZEPS-INFO
  8. ottobock Powerchair Football Tournament – E-Rolli-Fußballturnier in Wien mit internationaler Beteiligung, sport-oesterreich.at
  9. Das perfekte Spiel, mehralsfussball.at
  10. Überraschungssieg beim E-Rolli-Fußball, BIZEPS-INFO
  11. Austria A-Team gewinnt E-Rolli Fußball-Turnier, Österreichischer Behindertensportverband
  12. 1. Ottobock E-Rolli Fußball Cup, Wiener Behindertensportverband
  13. Austria A-Team gewinnt E-Rolli Fußball Cup vor Finnland, behindertenarbeit.at
  14. Suomen sähköpyörätuolijalkapallojoukkue latoi maaleja Itävallan turnauksessa Finnland
  15. Ottobock. Powerchair Football Tournament, e-rolli-fussball.de
  16. Das perfekte Spiel, Sportmagazin
  17. NA (JA) GENAU – DIE intelligente humorvolle TV Sendung”, (Rückblick) menschenundmedien.at auf okto.tv
  18. Magazinsendung vom 2. Dezember 2014, Freak-Online
  19. Freak-Online Beitrag als Video mit Bildern, erollifussball.at
  20. Otto Bock Turnier 2014 – Austria A-Team gewinnt überraschend E-Rolli Fußball Turnier, marvmedtech.at
  21. 1. Ottobock E-Rolli Fußball Cup: Austria A-Team gewinnt internationales Turnier im E-Rolli Fussball in Wien, Wiener Behindertensportverband
  22. ORF-FM4 stellt Powerchair Football vor / E-Rolli Fußball, fm4.orf.at
  23. Austria – Ottobock Powerchair Football Cup 2014, FIPFA
  24. Österreich im Fußballhimmel, VALIDleben 07
  25. ottobock Powerchair Football Tournament – TV report with english subtitles, (Rückblick) menschenundmedien.at auf okto.tv
  26. Development tournament in Austria – EPFA

Das war der Spielplan

Rückseite Plakat / Ottobock. Powerchair Football Tournament

Vorderseite Plakat / Ottobock. Powerchair Football Tournament