Logo ottobok

Mit diesem Turnier wollen wir ein Zeichen setzen

„Wir wollen nicht nur das Nationalteam wachsen sehen, sondern wollen auch unterstützen damit diese brisante Sportart in Österreich Fuß fasst“, erläutert Martin Ettenauer (Ottobock Verkaufsleiter Österreich) auf der Homepage „mehralsfussball„, der das Turnier als wichtiger Schritt für die Entwicklung der Mannschaft und der Sportart sieht.

Und welche Ziele werden damit verfolgt? „Mit diesem Turnier wollen wir ein Zeichen setzen, dass der E-Rolli Sport in Zukunft Rot Weiß Rot sein wird!“ führt Martin Ettenauer weiters aus.

Ottobock Firmenzeitung „Dialog“

In der Firmenzeitung (Ausgabe 32; Seite 15) bringt das Unternehmen auch einen ausführlichen Bericht über das E-Rolli Fußballturnier in Wien.

Ottobock Firmenzeitung "Dialog" Ausgabe 32; Seite 15


One Comments

Comments are closed.