Browse Category

Teams

Fahne Burgenland

„Tag des Sportes“ im Burgenland

Am 20. Mai 2017 veranstaltete der ÖZIV Burgenland von 10 bis 14 Uhr den Tag des Sports für Menschen mit Behinderungen im Landessportzentrum VIVA in Steinbrunn.

„Interessierte, egal ob mit oder ohne Behinderung, können dort acht verschiedene Para-Sportarten ausprobieren“ hieß es der Ankündigung.

Auch die Wild Wheels waren dabei – Hier am Video unser E-Rolli Fußball Team „Wild Wheels“ beim Training, mit Besuch aus Wien durch Michael Kiefler (Spieler mit rotem Dress).

Team der Wild Wheels des ÖZIV Burgenland

Die Wild Wheels drehen ordentlich auf

Das Team der Wild Wheels des ÖZIV-Burgenland wächst seit der Gründung im Sommer 2016 stetig. Beim Turnier am 1. April 2017 in der Wiener Stadthalle waren die Wild Wheels sogar schon in der Gruppe mit den stärken Teams. Eine wirklich beeindruckende Aufbauleistung.

„Unser Teamkapitän Michael Streit hat bei diesem Spiel – unser erstes Spiel gegen die Steelchairs Linz des RSC Heindl – die Action Cam an. Wir haben zwar 2:0 verloren, dennoch war es ein sehr spannendes Spiel“ gibt das Team bekannt und veröffentlichte untenstehendes Video.

Doch die Wild Wheels freuen sich schon auf die nächste Begegnung beim Turnier am 27. Mai 2017 in Linz. Auch dorten werden sie wieder ordentlich aufdrehen.

erstes reguläres Training in Salzburg bam 17. April 2017

Salzburg: Erstes Training erfolgreich absolviert

Im Landessportcenter Salzburg-Rif fand am 17. April 2017 ab 13 Uhr das erste reguläre Training in Salzburg statt. (Siehe Ankündigung)

„Das Training war gut“ erzählt Vinko Najdek, der sich sichtlich sehr über das gelungenen Training freute. Er hofft, dass sich nun mehr und mehr potentielle Spielerinnen und Spieler sich bei ihm melden. (vinko@gmx.at)

erstes reguläres Training in Salzburg bam 17. April 2017 / Manuela Mauthner
Erstes reguläres Training in Salzburg bam 17. April 2017 – mit Unterstützung von Manuela Mauthner

Beim Training wurden sie von den Oberösterreicherinnen Karin Holzmann und Manuela Mauthner unterstützt. Dank Kimbie Humer-Vogl gibt es auch ein kurzes Video vom ersten Training.

Flagge Land Salzburg

E-Rolli Fußball Training JETZT auch in Salzburg!

Nach einem tollen Workshop im Herbst 2016, hält Salzburg an seinem Ziel für ein eigenes Team fest und startet am 17. April 2017 das 1. Training in diesem Jahr!

Wer kann mitspielen?

Alle Personen, die einen Elektrorollstuhl (oder auch einen E-Fix) benutzen und Freude am Spiel haben! Für ab 6 Jahre bis 99+ Jahre. Alle Geschlechter. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig. Wir spielen alle zusammen!
Ein Plastikgitter zum Ball führen/schießen wird zum Kennenlernen der Sportart zu Beginn zur Verfügung gestellt.

Erzählen Sie es weiter! Die Sportart ist in Salzburg noch vielen Menschen unbekannt und wir freuen uns auf viele Interessierte und UnterstützerInnen für das neue Team in Salzburg! Auch ZuschauerInnen sind herzlich willkommen!

Montag, 17. April 2017 von 13 bis 17 Uhr
Landessportcenter Salzburg-Rif
Hartmannweg 4-6, 5400 Hallein

Für weitere Fragen zum Salzburger Team wende Dich an Vinko Najdek (vinko@gmx.at) und/oder an info@erollifussball.at

Power Lions beim SV Motor Mickten Dresden e.V.

Vorstellung: Team Power Lions beim SV Motor Mickten Dresden e.V.

Die Power Lions vom SV Motor Mickten Dresden sind in Österreich schon alte Bekannte. Beim ottobock.CUP 2016 traten sie schon zum dritten Mal an und verpassten nur knapp im Penalty-Schießen den Einzug ins Finale. Das Team hat im Juni 2014 gestartet und hat derzeit 17 SpielerInnen.

Die Interviews führte Theresa Steinkellner. Die Videos wurden von Colin Bibe und Stefan Horvath gefilmt und von Sergiu Borcata geschnitten.